come in

novarock
zooming culture festival

come in

musikvideoaward

musikvideoaward

 

Junge Kunst des Burgenlandes
im Rahmen von Zooming Culture Festivals

Eröffnung vorm Zooming Culture Festival
18. November 2017 um 19:00 Uhr im OHO

„Zooming Culture findet heuer unter dem Jahresschwerpunkt zum burgenländischen Jahr der Gegenwartskunst statt.

Das Offene Haus Oberwart zeigt in diesem Jahr im Rahmen von Zooming Culture bei seinem langjährigen Ausstellungsschwerpunkt „Junge Kunst“ hauptsächlich junge Talente aus dem Burgenland.

Wir zeigen in diesem innovativen interdisziplinären Ausstellungsformat ganz besondere Arbeiten junger burgenländischer KünstlerInnen zwischen 16 und 30 *) Jahren, die international anerkannten Qualitätskriterien leicht standhalten.

Wir wollen kein Spektakel, aber doch ein tolles Kunsterlebnis in Form einer aufregenden Ausstellung bieten. Dabei setzen wir auf spannende künstlerische Arbeiten in den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur, Video-, Audio- und Rauminstallationen sowie im Genre der Medienkunst, die wir in einem multimedialen Rahmen präsentieren.

Viele bekannte junge KünstlerInnen haben erste größere Schritte über die Galerie des OHO gemacht. Sie sind nun unsere Scouts, die uns mit neuen Namen und KünstlerInnen bekannt machen. Immer wieder müssen wir überrascht feststellen, dass gerade auch im Burgenland ganz hervorragende junge KünstlerInnen heranwachsen, schon einige haben mittlerweile den Sprung in die nationale und internationale Kunstszene geschafft. Sie werden bei dieser Ausstellung eine Form von Patenschaft für neu entdeckte Talente übernehmen.

Selbstverständlich haben wir schon einige vielversprechende KünstlerInnen in unseren Vorbereitungen angesprochen und dazu eingeladen.

Die Ausstellungsgestaltung erfolgt durch den Geschäftsführer des Offenen Hauses Oberwart, Alfred Masal, in Zusammenarbeit mit dem Team des OHO.

*) Junge KünstlerInnen brauchen oft eine gewisse Zeit, bis sie ein künstlerisches Oeuvre entwickeln, eine erkennbare Handschrift. Das ist in ganz jungen Jahren in Phasen des Ausprobierens sehr schwer und legt junge Talente oft zu früh fest. Daher ist unter Umständen ein(e) dreißigjährige(r) KünstlerIn noch wirklich als jung anzusehen.


  blind
  novarockmusikvideoawardcome inmusikvideoawardzooming culture festival


Jugendinitiative
Zooming Culture